St. Pauli Refugee Welcome Space
Dieser Eintrag wurde geschrieben 9 September, 2015 am Blog, Projekte und als , getaggt.

Die Situation vor Bürgerkrieg und Diktatur geflüchteter Menschen wird gerade für viele Deutsche & Europäer zum ersten Mal konkrete Realität. Abstrakte Nachrichten zwischen Lottoziehung und Tatort werden zu echten Menschen vor der eigenen Haustür.

Einige Herzlose & Verblödete reagieren mit Hass & Gewalt. Viele aber sagen „Refugees welcome!“ und bieten ihre Hilfe an.

Welcome Space Tee

Wir Lemonaider wollen mit dem „St. Pauli Refugee Welcome Space“ unseren Beitrag leisten. Ein zentraler Ort für Flüchtlinge & Unterstützer, mit Raum für Aktionen, Kurse & Rückzug. In den Hamburger Rindermarkthallen, wo wir einen Teil unserer Büroräume frei räumen.

IMG_4667

Wir sehen diesen Ort als Ergänzung unserer täglichen Arbeit. Mit dem Verkauf von Lemonaid & ChariTea und dem Lemonaid & ChariTea e.V. sollen Fluchtgründe wie Ausbeutung, globale Ungleichheit & Umweltzerstörung bekämpft werden. Solange diese Missstände aber bestehen, sind Kriege & Flucht bittere Realität.

Welcome Space Drinks

Wir freuen uns auf mindestens 4 Wochen mit vielen bunten Initiativen & Menschen, die Vielfalt als Chance begreifen. Auf 250 Quadratmeter Deutschkurse, Kinderfreizeit, Rechtsberatung, Sportprogramme und vieles mehr.

Welcome Space Kinderecke


Vor allem aber freuen wir uns auf unsere neuen Nachbarn aus Syrien, Eritrea, Afghanistan – und wo noch gerade Menschen ihre Heimat verlassen müssen.

Weclome Space Sofas


Nach einer schönen gemeinsamen Zeit im Welcome Space, ist der Space nun erstmal wieder geschlossen. Vielen Dank für die tollen Begegnungen!

Aber meldet Euch mit Euren Ideen auch weiterhin gerne  bei Frederike: frederike.schoser@lemonaid.de

Welcome auf St.  Pauli.


Welcome Space Außenansicht